Häufige Fragen

Es gibt Fragen, die immer wieder auftauchen und damit du bestmöglich informiert bist, haben wir diese und die Antworten darauf hier zusammengetragen. Wenn du noch weitere Fragen hast, kontaktier uns einfach über das Kontaktformular!

  • FAQ

FAQ

Nein, es gibt keine Teilnahmebeschränkung. Die Serie ist für alle Fahrer geöffnet, somit ist jeder start- und wertungsberechtigt.

Alle Inhaber einer DMSB C-, B- und J-Lizenz sind start- und wertungsberechtigt. Inhaber einer A- bzw. Inter-Lizenz dürfen zwar starten, sind aber nicht wertungsberechtigt. Die Lizenz kannst du unter www.mein.dmsb.de beantragen.

Wenn du keine Jahreslizenz hast oder kaufen willst, weil du nur an einer einzelnen Veranstaltung teilnehmen möchtest, kannst du eine Race Card vor der Veranstaltung kaufen. Diese ist über die DMSB-App zu beantragen. Es wird empfohlen, die Race Card frühzeitig im Vorfeld der Veranstaltung zu erwerben. So können eventuelle Komplikationen wegen bspw. fehlenden Mobilfunkempfangs am Veranstaltungsort ganz einfach vermieden werden. Zugleich stehen alle Dokumente rechtzeitig zur Verfügung.

Die DMSB-App ist für alle gängigen mobilen Endgeräte erhältlich und kann im App-Store (Apple iOS) oder bei Google Play (Android) heruntergeladen werden. Die direkten Links zu den Downloadangeboten gibt es auch unter www.dmsb.de/dmsb-app.

Eine Einschreibung benötigst du dann, wenn du in der Gesamtwertung des ADAC Nordbayern MX Cup aufgeführt werden willst und bei jeder Veranstaltung Punkte für die Serie sammeln möchtest. Punkte für die Serienwertung erhältst du erst dann, wenn deine Einschreibung vollständig (Einschreibung und Einschreibegebühr) ist und korrekt beim Serienausschreiber eingegangen und bestätigt worden ist.

Außerdem hast du durch deine Einschreibung die Chance, Gewinne unserer Serienpartner abzustauben.

Du kannst auch an den Veranstaltungen teilnehmen, wenn du nicht in der Serie eingeschrieben bist. Du nimmst dann als Gaststarter daran teil. Du erhältst dann keine Punkte für die Serienwertung, wirst aber bei der Tageswertung berücksichtigt.

Die Nennungen für die Veranstaltungen erfolgen online über www.vorstart.de. Dort musst du dich zuerst einmal registrieren und ein Profil erstellen, das alle deine korrekten Daten enthält. Du kannst dann auswählen, für welche Veranstaltungen du dich nennen willst. Du kannst bspw. für einzelne Veranstaltungen des ADAC Nordbayern MX Cup nennen oder aber auch für alle. Eine Nennung ist erst dann vollständig, wenn du das Nennformular über vorstart an den Veranstalter versandt hast und wenn du das Nenngeld vollständig gezahlt hast.

 Wenn du weniger als 14 Tage vor der Veranstaltung nennst, erhöht sich das Nenngeld um 10 €. Es lohnt sich also frühzeitig für die Veranstaltungen zu nennen.