Einschreibung und Nennung

Für die Wertung zum ADAC Nordbayern MX Cup ist eine Einschreibung notwendig und für jede Veranstaltung musst du eine Nennung abgeben. Wie genau das funktioniert und welche Vorteile du durch eine Einschreibung hast, findest du hier.

  • Einschreibung und Nennung

Die Einschreibung und Nennung

Wenn du Punkte für die Serienwertung sammeln und von den anderen Vorteilen profitieren willst, musst du dich für den ADAC Nordbayern MX Cup einschreiben. Die Einschreibung und auch Nennung erfolgt über www.vorstart.de. Dort musst du dich einmalig registrieren und dann ein Fahrerprofil anlegen. Bitte pflege dein Fahrerprofil, sodass es immer aktuell ist. Fülle auch alle Pflichtfelder korrekt aus, ansonsten ist das Versenden der Einschreibung oder einer Nennung nicht möglich. 

 

Die Einschreibegebühr beträgt bis zum 29.02.2020 30,00 €. Ab dem 01.03.2020 beträgt sie 35,00 €.

Für die Einschreibung und auch für jede Nennung fallen 3 € vorstart-Gebühr an. Dadurch unterscheiden sich die Einschreibegebühr und die Nenngeldbeträge in den Zusatzbestimmungen von denen, die dir in vorstart angezeigt werden. Wenn du es dir besonders einfach machen willst mit der Online-Einschreibung/-Nennung, nutze Paypal. Deine Einschreibung bzw. Nennung wird dann sofort nach Zahlung über Paypal bestätigt und du musst nicht auf die Freigabe durch den Serienausschreiber bzw. Veranstalter warten, bis dieser den Geldeingang per Überweisung bestätigt.

 

Nicht eingeschriebene Fahrer können ebenfalls an der Veranstaltung teilnehmen. Sie erhalten allerdings keine Meisterschaftspunkte für den ADAC Nordbayern MX Cup, werden aber in der jeweiligen Tageswertung berücksichtigt. Eine Nennung für die jeweilige Veranstaltung ist allerdings weiterhin nötig. 

Die Nennung für Veranstaltungen

Wenn du bei einer Veranstaltung an den Start willst, musst du dich im Vorfeld für diese Veranstaltung über www.vorstart.de nennen. 

 

Das Nenngeld bei Nennung bis 14 Tage vor dem jeweils ersten Veranstaltungstag beträgt:

• 30 € pro Veranstaltung für die Klassen Schüler A, B und Jugend A

• 40 € pro Veranstaltung für die Klassen MX 2 Jugend, MX 2/2, MX 1, Ü35, Ü45, Ladies und Beginner

 

Das Nenngeld bei Nennungen ab 13 Tage bis zum ersten Veranstaltungstag beträgt:

• 40 € pro Veranstaltung für die Klassen Schüler A, B und Jugend A

• 50 € pro Veranstaltung für die Klassen MX 2 Jugend, MX 2/2, MX 1, Ü35, Ü45, Ladies und Beginner

 

Für die Einschreibung und auch für jede Nennung fallen 3 € vorstart-Gebühr an. Dadurch unterscheiden sich die Einschreibegebühr und die Nenngeldbeträge in den Zusatzbestimmungen von denen, die dir in vorstart angezeigt werden. 

Wenn du es dir besonders einfach machen willst mit der Online-Einschreibung/-Nennung, nutze Paypal. Deine Einschreibung bzw. Nennung wird dann sofort nach Zahlung über Paypal bestätigt und du musst nicht auf die Freigabe durch den Serienausschreiber bzw. Veranstalter warten, bis dieser den Geldeingang per Überweisung bestätigt.

Die Mehrfachnennung für Veranstaltungen

Wenn du bei einer Veranstaltung in mehreren Klassen starten willst, zahlst du ein ermäßigtes Nenngeld.

Bitte beachte aber, dass du nur in zwei Klassen starten kannst, wenn diese ihre Läufe an zwei verschiedenen Tagen haben. Das Nenngeld beträgt:

 

Fahrer, die eine Nennung für zwei Klassen abgeben, zahlen bis 14 Tage vor der Veranstaltung ein ermäßigtes Nenngeld in Höhe von insgesamt:

• 45 € pro Veranstaltung für die Klassen Schüler B, Jugend A

• 60 € pro Veranstaltung für die Klassen MX 2 Jugend, MX 2/2, MX 1, Ü35, Ü45, Ladies und Beginner

 

Fahrer, die eine Nennung für zwei Klassen abgeben, ab 13 Tage bis zum ersten Veranstaltungstag ein ermäßigtes Nenngeld in Höhe von insgesamt:

• 55 € pro Veranstaltung für die Klassen Schüler B, Jugend A

• 70 € pro Veranstaltung für die Klassen MX 2 Jugend, MX 2/2, MX 1, Ü35, Ü45, Ladies und Beginner

 

Einschreibung für die Teamwertung

Eine Mannschaft besteht aus maximal 5 Fahrern, welche bis spätestens zum Saisonstart (Freitag 13.00 Uhr vor erster Veranstaltung) mit Name, Wohnort und Klasse per E-Mail gemeldet werden müssen. Die Einschreibung muss folgende Informationen enthalten: 

- Mannschaftsname

- Ansprechpartner (Name, Wohnort und Klasse)

- Fahrer 1 (Name, Wohnort und Klasse)

- Fahrer 2 (Name, Wohnort und Klasse)

- Fahrer 3 (Name, Wohnort und Klasse)

- Fahrer 4 (Name, Wohnort und Klasse)*

- Fahrer 5 (Name, Wohnort und Klasse)*

*optional

Nennung für die Teamwertung

Die für die Mannschaft zu wertenden Fahrer (max. 3) müssen vor jeder Veranstaltung dem ADAC Nordbayern per E-Mail bis spätestens Freitag 13.00 Uhr vor der Veranstaltung gemeldet werden. Die Nennung muss folgende Informationen enthalten: 

- Mannschaftsname

- Fahrer 1 (Name, Wohnort und Klasse)

- Fahrer 2 (Name, Wohnort und Klasse)*

- Fahrer 3 (Name, Wohnort und Klasse)*

*optional

Aufgrund der Vielzahl von Veranstaltungsabsagen infolge der anhaltenden Corona-Pandemie und der aktuellen Planungsunsicherheit für die Veranstalter aber auch für die Aktiven, ist es nicht möglich, einen fairen Wettbewerb für die Motorsportlerinnen und Motorsportler in den einzelnen Disziplinen zu gewährleisten.

Deshalb entfällt die Wertung des Nordbayerischen ADAC MX Cup 2020. Aufgrund des Entfalls sind Einschreibungen für die Saison 2020 nicht mehr möglich. Die Einschreibungen 2020 werden automatisch in die Saison 2021 übertragen, eine erneute Einschreibung für die nächste Saison ist somit nicht notwendig.

Eine Liste der für die Saison 2020 eingeschriebenen Fahrer findest du auf vorstart.